1
1

MTF

Mannschaftstransportfahrzeug

Fahrzeugart: Manschaftstransportfahrzeug
Fahrgestell: Ford Transit
Ausbau: Compoint (Forchheim)
Baujahr: 2013
Motorleistung: 140 PS
Gewicht: 3,5t
Länge: 5950mm
Breite: 2360mm (incl. Spiegel)
Höhe: 2599mm
Besatzung: 1 / 7 / 8
Funkrufname: Florian Angelbachtal 19

Besonderheiten:

Blaulichtbalken: Hänsch DBS 3000LED mit Signalanlage Typ 620
Heckwarnanlage:    Signalmaster Plus

Beschreibung:

Das Fahrzeug dient hauptsächlich für den Transport von Mannschaft oder Gerät und ist als Führungs–  und Kommunikationsfahrzeug für eine Einsatz- bzw. eine Abschnittsleitung ausgestattet.

Der Mannschaftsraum ist mit einer stabilen Trennwand vom Heck getrennt und ist mit einem Tisch zwischen den Sitzreihen ausgestattet. Im Tischbereich sind verschiedene Kommunikationsmittel, für die Bewältigung größerer Einsatzlagen, verbaut. Das Fahrzeug wurde bereits für den Digitalfunk vorbereitet und ist somit bestens gerüstet.

Die Seiten des Fahrzeuges wurden zur besseren Erkennung mit Kontur Beklebung versehen. Gleichzeitig besitzt das Heck eine ins Auge stechende Warnmarkierung.

Beladung:

Mobile Flipchart Tafel, Kombigerät (Drucker, Fax, Kopierer), Handy, drei 2m Handfunkgeräte, zwei Survivor Knickkopflampen, vier CEAG  HSE7 Handlampen, sechs faltbare Verkehrsleitkegel, zwei Euroblitzleuchten, zwei Pannenleuchten, eine Winkerkelle, ein 6kg Pulverlöscher, ein Bolzenschneider, ein Werkzeugkasten, ein Feuerwehrverbandskasten, acht Warnwesten

Bautagebuch:

  • Abholung des MTF in Forchheim

    Abholung des MTF in Forchheim

    Am Freitag, den 7. Februar sind wir mit fünf Kameraden nach Forchheim gefahren um unser neues MTF abzuholen. Das Fahrzeug..Weiterlesen

  • Bauzwischenstand

    Bauzwischenstand

    Das Heck ist komplett! Die Heckwarneinrichtung, die Heckbeleuchtung, die Handscheinwerfer und das Verkehrsabsicherungsgerät ist bereits alles montiert! Mannschaftsraum: Hier sind..Weiterlesen

  • Zwischenabnahme und Materiallieferung

    Zwischenabnahme und Materiallieferung

    An dem Tag sind wir früh morgens in Richtung Forchheim aufgebrochen. Hier angekommen machten wir eine Zwischenabnahme, legten verschiedene Montagepositionen..Weiterlesen

  • Ausbaubeginn

    Ausbaubeginn

    Die Firma Compoint in Forchheim hat mit dem Ausbau begonnen! Die Stossstangen sind bereits in weiß lackiert, der Blaulichtbalken angebracht..Weiterlesen

  • Baubesprechung

    Die erste Baubesprechung bei der Firma Compoint fand am 08. November zusammen mit der Fahrgestellabnahme statt.

  • Eintreffen des Fahrgestells

    Eintreffen des Fahrgestells

    Am 23. Juli 2013 wurde das Fahrgestell für das neue Feuerwehrfahrzeug bei dem ortsansässigen Fordhändler „Autohaus-Bender“ angeliefert. 

  • Fahrzeugbesichtigung

    Fahrzeugbesichtigung

    Nachdem die Wahl bei der Ausbaufirma Compoint landete, besichtigte die Beschaffungsgruppe erneut ein MTF. Diesmal der Feuerwehr Schönau.

  • Vergabeentscheidung

    Am 25. März 2013 folgte nach der Angebotsauswertung die Vergabeentscheidung durch den Gemeinderat. Hierbei viel die Entscheidung auf die Firma..Weiterlesen

  • Abstimmungsgespräche

    Nachdem der Zuschussbescheid zugeteilt wurde, erstellte die Feuerwehrführung in Zusammenarbeit mit der Gemeinde im Herbst 2012 eine Leistungsbeschreibung und die..Weiterlesen

  • Zuteilung des Zuschussbescheides

  • Ausbaubeispiel der Firma Compoint

    Ausbaubeispiel der Firma Compoint

    Nachdem die Ausbauten der Firma Schäfer mit kritischen Augen durch die zuständige Arbeitsgruppe begutachtet wurden, schauten diese sich ein Ausbaubeispiel..Weiterlesen

  • Besichtigung verschiedener Beispielfahrzeuge

    Besichtigung verschiedener Beispielfahrzeuge

    Nachdem der Zuschuss genehmigt wurde sah sich die Arbeitsgruppe MTF verschiedenste Ausbaubeispiele der Firma Schäfer an. Darunter waren die Mannschaftstransportfahrzeuge..Weiterlesen

  • Zuschussbeantragung

    Nachdem die Konzeption vollendet war wurde durch die Gemeinde Angelbachtal am 8. März 2012 der Zuschussantrag für ein neues Feuerwehrfahrzeug..Weiterlesen

  • Aktualisierung des Fahrzeugkonzeption

    Im Frühjahr des Jahres 2011 wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Angelbachtal die Fahrzeugkonzeption der Freiwilligen Feuerwehr Angelbachtal aktualisiert.